Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Schreiben auf Englisch

Individuelle Schreibberatung auf Englisch

Das Schreibzentrum ist offen für Studierende, Mitarbeitende und Dozierende der FAU. Hier erhältst du kostenlos Unterstützung beim Schreiben auf Englisch.

Um einen Beratungstermin zu vereinbaren, klicke auf eine der untenstehenden Schaltflächen. Ein Termin dauert in der Regel 45 Minuten. Für Terminanfragen zu anderen Zeiten oder wenn du das Online-Buchungssystem nicht nutzen möchtest, sende eine E-Mail an shira.richman@fau.de

Hauptbibliothek, Schuhstraße 1a, Raum 01.038, Erlangen
Donnerstag 10:00-10:45, 11:00-11:45 (Shira Richman)

Henkestraße 91, Raum 01.275, Erlangen
(Wo ist das? Gebäudeplan)
Montag 13:00-13:45, 15:00-15:45, 17:00-17:45 (Linda Rethwisch)
Dienstag 11:00-11:45 (Helena Marques Soares), 15:00-15:45, 16:00-16:45 (Shira Richman)
Mittwoch 11:00-11:45 (Helena Marques Soares), 16:00-16:45 (Linda Rethwisch)
Donnerstag 14:15-15:00, 15:00-15:45 (Peter Hull) 15:00-15:45, 16:00-16:45 (Shira Richman)

  • Wir stehen dir in jeder Schreibphase zur Verfügung, egal ob es sich um eine Forschungsarbeit, einen Artikel, einen Antrag, eine Abschlussarbeit, deine Dissertation, einen Lebenslauf, einen Abstract, einen Bericht, einen Brief oder irgendeine andere in englischer Sprache verfasste Arbeit handelt.
  • Das Wichtigste ist, dass der Text dein ist und bleibt. Wir werden keine Texte für dich verfassen oder korrigieren. Vielmehr sind wir dafür da, dich bei der Weiterentwicklung und Verbesserung deiner Schreibfähigkeiten zu unterstützen.
  • Jeder Beratungstermin ist an deine Bedürfnisse angepasst. Je nachdem, was für dich im Moment am wichtigsten ist, geht es um die Weiterentwicklung deiner Ideen, die Strukturierung des Schreibprozesses, um Regeln der Grammatik, sprachlichen Feinschliff oder was auch immer du besprechen möchtest.
  • Bitte bring Notizen, Entwürfe oder Erläuterungen der Aufgabenstellung mit, damit wir in der Beratung die Zielvorgabe besser vor Augen haben.
  • Solltest du kurzfristig den Termin nicht wahrnehmen können, melde dich bitte rechtzeitig – idealerweise mindestens 24 Stunden im Voraus – per E-Mail oder über das Online-Buchungssystem ab.

Schreibkurse

Das Sprachenzentrum der FAU bietet zahlreiche Veranstaltungen zum akademischen Schreiben auf Englisch für unterschiedliche Niveaustufen an. Aktuelle Angebote findest du im UnivIS.

Englisch-Schreibberater*innen

Peter Hull unterrichtet seit 2008 an der FAU. Er ist stellvertretender Abteilungsleiter der Abteilung Englisch für Hörer*innen aller Fakultäten und Mitglied des Erlanger Zentrums für Literatur und Naturwissenschaft (ELINAS). Er arbeitet als Schreibberater am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts. Er hat Workshops, Konferenzvorträge und Kurse an unterschiedlichen Universitäten in Großbritannien und Deutschland durchgeführt und betreut.

Helena Marques Soares ist Studentin der Anglistik: Masterstudiengang Linguistik und Angewandte Linguistik an der FAU Erlangen-Nürnberg. Sie hat einen Abschluss in Portugiesisch und Anglistik und unterrichtete acht Jahre lang Englisch in ihrer Heimatstadt in Brasilien. Helena liebt es, Englischlehrerin zu sein, sie liebt auch Sprachen und ihre kulturelle und sprachliche Vielfalt. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Schreiben, Fotografieren, Reisen, Spielen und Chatten mit ihrer Familie und Freunden.

Linda Rethwisch ist Masterstudentin der Nordamerikanistik: Kultur und Literatur an der FAU Erlangen-Nürnberg und bringt Berufserfahrung in den Bereichen Beratung, Coaching und Training mit. Ursprünglich aus Nordkalifornien stammend, hat sie viele Orte als Zuhause bezeichnet, wie San Diego, Kalifornien; Seattle, Washington; Ashford, England; Passau, Deutschland; und in den letzten fünf Jahren Nürnberg, Deutschland. Wenn sie nicht studiert, genießt Linda Musik, Poesie, Kunst, Natur und Reisen.

Shira Richman, MFA, unterrichtet seit mehr als 10 Jahren Schreiben und Literatur und hat für Unternehmen wie PUMA und adidas gearbeitet. Vor ihrem Umzug nach Deutschland leitete sie das Schreibzentrum an der Colorado School of Mines. Sie kommt aus Seattle, Washington, und hat in ihrem Leben bereits an verschiedenen Orten gelebt, unter anderem in einem Fischerdorf in Alaska, New York City, Patna, Indien und in einem Kibbuz in Israel. In ihrer Freizeit schreibt sie gerne Gedichte und lernt Deutsch.