Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

FAU aktuell

[QuiS DiL] Neue Schlüsselqualifikation im SoSe 2020: DiL EXPERT – Mediendidaktische Kompetenzen für die Lehre

Digitales Lehren und Lernen ist zu einem wesentlichen Bestandteil universitärer Lehre geworden. Rasant entwickeln sich die technologischen Möglichkeiten, um Lehrinhalte in der FAU Lernplattform StudOn multimedial und interaktiv aufzubereiten, um gemeinsam mit den Mitgliedern eines Kurses zu kommunizieren, kollaborativ zu arbeiten oder eine E-Prüfung anzubieten. Besonders wichtig sind dabei der gezielte Einsatz und die sinnvolle Kombination der unterschiedlichen Werkzeuge im Rahmen eines umfassenden mediendaktischen Konzeptes zur Erreichung der Lernziele.

DiL EXPERT – was ist das?

Das neue Seminar „Mediendidaktische Kompetenzen für die Lehre“ bildet Studierende zu DiL EXPERTs aus, die in der Lage sein werden, Lehrende bei der Konzeption und Umsetzung von digitalen Lehr-/Lernszenarien zu unterstützen und digitale Tools sinnvoll in die Lehre zu integrieren.

Wie geht das?

Es handelt sich um ein ‚Blended Learning‘ Seminar (Wechsel von drei Inputphasen* und vier Online-Selbstlernphasen) über das gesamte SoSe.

Die Studierenden erarbeiten eine eigene mediendidaktische Konzeption für eine kurze Lernsequenz und entwickeln diese mit Peer-Feedback weiter. Anschließend eignen sie sich in StudOn-Kursen die Instrumente zur Umsetzung ihres Konzepts in StudOn an. Zuletzt erstellen sie ihren eigenen StudOn-Kurs und setzen ihre mediendidaktische Konzeption praktisch um.

Dafür gibt es 5 ECTS!

Weitere Infos und Hinweise zur Anmeldung unter:

http://univis.uni-erlangen.de/form?dsc=go&to=search/lectures&what=Mediendidaktische

*geplant als Präsenzverstanstaltungen, je nach Situation um das Corona-Virus (SARS-CoV-2) alternativ als Onlineveranstaltungen